ÜBER UNS

Ein Team, das von zwei Schwestern angeführt wird, die eine gemeinsame Geschichte von über 50 Jahren Erfahrung in der Eventplanung aufweisen.

ABIGAIL LULHAM
ABIGAIL LULHAMGeschäftsführerin, London
Ich verfüge über eine weitreichende Erfahrung in der Veranstaltungsbranche, insbesondere Pharma-Konferenzen und Tagungen sowie Informationsveranstaltungen im Finanzsektor. Meine berufliche Karriere nahm ihren Anfang bei Spectra Travel in London. Danach sammelte ich Erfahrungen auf Pharma-Konferenzen, bevor ich bei Goldman Sachs für Informationsveranstaltungen in ganz Europa verantwortlich war. Ich bin durch und durch Perfektionistin und achte auf jedes Detail. Ich bin daran gewöhnt auf hohem Niveau zu arbeiten und organisiere Veranstaltungen stets nach Vorgabe, unter Einhaltung der Fristen und des Budgets.
MEG DE LAFARGUE
MEG DE LAFARGUEGeschäftsführerin, Paris
Ich komme ursprünglich aus England, lebe und arbeite aber seit über 35 Jahren in Frankreich. Meine umfassenden Kenntnisseen der Reise- und Eventbranche, mein weltweites Netzwerk und mein uneingeschränktes Engagement für Kundenzufriedenheit ermöglichen mir, AGEM Kunden die Erfüllung höchster Standards zu garantieren, wobei großer Wert auf Zusammenarbeit und Liebe zum Detail gelegt wird, um dafür zu sorgen, dass jede Veranstaltung, ob groß oder klein, ein voller Erfolg wird.
ANIKA SPIEKER
ANIKA SPIEKERLeitende Projektmanagerin
Ich habe über 15 Jahre Erfahrung im Management von Events jeglicher Größe. Als Grenzgänger zwischen der deutsch und der französischen Kultur habe ich die letzten 15 Jahre in Frankreich gelebt und dabei meine enge Bindung zur deutschen Mentalität gehalten. Nicht nur Frankreich kenne ich mich sehr gut aus, ich habe auch große Veranstaltungen in vielen anderen europäischen Städten organisiert. Neben meinen Logistikkenntnissen denke ich gerne über den Tellerrand hinaus und gebe nicht eher Ruhe, bis für Ihr Event alles PERFEKT ist: der Veranstaltungsort, die Aktivitäten und das Team.

ZUSAMMENARBEIT FÜR GUTE ZWECKE

Bei AGEM Events glauben wir an eine solidarische und soziale Gesellschaft. Wir sind davon überzeugt, dass es wichtig ist, auf das richtige Gleichgewicht bei unseren Aktivitäten zu achten, das heißt, dass wir nicht nur unseren Einfluss auf die Umwelt kontrollieren, sondern auch unsere sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen berücksichtigen.

Daher sind wir sehr stolz darauf, dieses Jahr zwei gemeinnützige Organisationen zu unterstützen.

Die erste Organisation liegt uns sehr am Herzen: die Stiftung David Adams Leukaemia Appeal. Sie wurde zum Andenken an den verstorbenen David Adams gegründet, dessen Leben nach seiner ersten Leukämie-Diagnose vom Royal Marsden Hospital noch zwei Jahre verlängert werden konnte. Während dieser Zeit hat er viele Tausende Pfund Sterling an das Krankenhaus gespendet und sein Engagement wird seitdem von seiner Familie und seinen Freunden fortgesetzt.

Wir sind außerdem stolze Unterstützer von POSITIVE IMPACT, eine Non-Profit-Organisation, die 2005 von Fiona Pelham gegründet wurde. Diese tritt für die Vision einer nachhaltigen Eventbranche ein und versorgt die globale Event-Community mit Schulungen, Ressourcen und Inspiration.